Logo

Bewusst Leben Lexikon Überraschende Gedanken zu allen Aspekten des Lebens

27.02.20, 07:00:00

reiten


Download (1,1 MB)

Reiten‏‎ heißt, auf einem Pferd zu sitzen, um sich vorwärts zu bewegen oder auch, um Freude zu haben. Reiten hat als Ideal die Verbindung von Mensch mit Tier und wenn man in der Umgebung reitet, ist die Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur das Ziel. Allerdings, damit man reiten kann, muss man Tiere halten, Tiere werden in Ställen gehalten, Pferde sind eigentlich freiheitsliebende Tiere, nomadische Tiere, die nicht an einem Ort sind, sondern in einer Herde in freier Wildbahn sind. Und so muss man sich bewusst sein, dass reiten auch heißt, dass man ein Pferd letztlich in Gefangenschaft hält. Jeder muss abwägen, ob ihm diese tiefe Verbundenheit und die Freude und für ein Wesen da zu sein, es wert ist, dieses Wesen, auf dem man reitet, viele Stunden am Tag auf engstem Raum zu halten.



Seminare zum Thema Yoga, Ayurveda und Meditation bei Yoga Vidya.



»

bewusst-leben-lexikon
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen